Die 14 Bühnen des 15. Musikfestes 2019

Die Veranstaltungsorte für Konzerte beim Musikfest variieren von Jahr zu Jahr etwas. Allerdings gibt es "feste Größen" - bekannte, beliebte Bühnen, die in jedem Jahr Musik bieten. Hier finden Sie Informationen zu den Bühnen in diesem Jahr:

 

 

Bühne 1: Kita "Löwenzahn", Lindenstraße 5 

  • WAS: "Frühling im Löwenzahn" musikalisches Programm der Kita-Kinder und des Gitarrenstudios Lachmund mit Kita-Kindern und ehemaligen Kita-Kindern; zu Gast: "DudelLumpi" - musikalisches Mitmachtheater
  • WANN: 10:00 - 13:00 Uhr 


 

Bühne 2: Kita "Am Storchenturm", Dorfstraße 40

  • WAS: "Eine musikalische Reise durch das Märchenland" die Kinder aus den Kitas "Am Storchenturm", "Pfiffikus" und "Unterm Regenbogen" gestalten ein buntes Programm
  • WANN: 10:00 - 14:00 Uhr 


 

Bühne 3: Wartehaus, Haltestelle am Goethepark

 

  • WAS: "Asymmetrische Anordnung“ Kerstin Baudis interpretiert die unverwechselbaren Abweichungen musikalischer Grundmuster Frank Zappas als Collage in Raum und Klang
  • WANN: 10:00 - 18:00 Uhr


 

Bühne 4: Landhof, Am Landhof

 

  • WAS: "Musikfest gratuliert Landhof" Eröffnung des 15. Musikfestes "Schöneiche singt und musiziert" im Jubiläumsjahr 25 Jahre ökologische Lehmbausiedlung Landhof musikalisch gestaltet von Wat'n Klang und Hendrik Zühlke & friends
  • WANN: 11:00 - 13:00 Uhr


Foto: Wolfgang Gehrmann
Foto: Wolfgang Gehrmann

Bühne 5: Ehemalige Schloßkirche, Dorfstraße 38

 

Die Kirche ist schon im Mittelalter aus Feldsteinen erbaut und danach immer wieder umgebaut und restauriert worden. Sie ist heute das Standesamt der Gemeinde Schöneiche und wird als Konzertraum genutzt. Ein hochwertiger Konzertflügel von Steinway und eine hervorragende Akustik sowie die dazu passende Innenausstattung sind die besten Voraussetzungen für ein unvergessliches Erlebnis für 120 Gäste.

  • WAS: "Streicher treffen Bläser in Concert" Musik verschiedener Zeitepochen erleben und gemeinsam gestalten - ein Programm der Musikschule Jutta Schlegel  / Schöneiche
  • WANN: 11:00 - 13:00 Uhr
  • WAS: "Eine musikalische Reise durch die Welt" mit dem KiezOrchesterWendenschloss
  • WANN: 13:30 - 14:15 Uhr
  • WAS: "Gitarrenmusik aus verschiedenen Epochen" Solo- und Duostücke aus dem aktuellen Programm von Noah und Nele Lachmund
  • WANN: 14:30 - 15:00 Uhr
  • WAS: "Primavera" Leonardo Meitz spielt Werke aus der Epoche der Romantik und eigene Klavierkompositionen 
  • WANN: 15:15 Uhr - 15:45 Uhr 
  • WAS: "Junge Talente" klassische Stücke am Klavier, Cello und Gitarre; präsentiert von Birgitta Wollenweber
  • WANN: 16:00 - 16:30 Uhr
  • WAS: "Beethoven: Die Klaviersonanten 12 und 26" Christopher Sayles bereichert seine Darbietung mit Information zu den vorgetragenen Werken
  • WANN: 17:00 - 17:45 Uhr
  • WAS: "Junge Kammermusik" Mitglieder der Jugendkammermusik Berlin Brandenburg (Ltg. Mika Yonezawa) musizieren in verschiedenen Besetzungen Werke von Johannes Brahms bis Nino Rota
  • WANN: 18:00 - 18:30 Uhr
  • WAS: "Klaviererlebnis besonderer Art" Klavier zu zwei und vier Händen mit den Zwillingsbrüdern Hassan und Ibrahim Ignatov; präsentiert von Birgitta Wollenweber
  • WANN: 19:00 - 20:00 Uhr


Bühne 6: Heimathaus, Dorfaue 8

  • WAS: "Konzertante Jagdmusik" die Jagdhornbläsergruppe "Waldhornklang" spielt deutsche und französiche Werke
  • WANN: 12:00 - 12:45 Uhr
  • WAS: "Mit Musik in den Mai" von Blasmusik bis Pop mit der Bergkapelle Rüdersdorf
  • WANN: 13:15 - 14:00 Uhr
  • WAS: "Musik aus aller Welt" das Ensemble KunterBUND mit fröhlichen, rhythmischen Liedern
  • WANN: 14:30 - 15:15 Uhr
  • WAS: "Seid ihr fertig für die Fahrt" das Keine-Brüder-Trio mit eigenen Stücken und Arrangements bekannter Stücke der Popmusik im Stil der Gypsy-Swing (Gitarre, Kontrabass, Cajon, Gesang)
  • WANN: 15:45 - 16:30 Uhr
  • WAS: "Spring is here - der Frühling sind wir!" ein Konzert der Woltersdorfer Chorgemeinschaft
  • WANN: 16:45 - 17:15 Uhr


Foto: Steffen Lange
Foto: Steffen Lange

Bühne 7 : Waschhalle der Schöneicher - Rüdersdorfer Straßenbahn, Dorfstraße 15

 

Die Waschhalle der Straßenbahn hat sich bereits vor einigen Jahren als origineller Veranstaltungsort durchgesetzt. In der großen, gut von Tageslicht erleuchteten Halle finden Sie wegen der guten Akustik und dem ausreichenden Platz für Publikum und Bühne optimale Bedingungen für ein Konzert.

  • WAS: "Frühlingsgruß" ein bunter Strauß an Liedern von der Chorgemeinschaft Schöneiche 1909 e.V.
  •  WANN: 13:30 - 14:00 Uhr
  • WAS: "Chormusik im Frühling" der gemischte Chor Königs Wusterhausen e.V. singt Werke von Bach, Händel, Gastoldi und Volkslieder aus vielen Ländern
  • WANN: 14:15 - 15:00 Uhr
  • WAS: "Musik ist Kunst ist Leben ist" Lieder aus verschiedenen Epochen vom Mittelalter bis frisch komponiert mit dem Chor Dahmsdorf
  • WANN: 15:15 - 15:45 Uhr
  • WAS: "Gitarre trifft Tram" Schüler des "Gitarrenstudio Lachmund" mit einem bunten Programm aus Liedern und Stücken
  • WANN: 16:00 - 16:30 Uhr
  • WAS: "In 45 Minuten um die Welt" mit einer bunten Instrumentenmischung präsentiert Wat'n Klang Weltmusik
  • WANN: 16:45 - 17:30 Uhr
  • WAS: "Guitar Changes" das Gitarren-Duo Kassandra Siebel und Reto Weiche kreiert mit Unterstützung von Viktor Buchallik ein eigenes Klanggebilde aus Minimal Music, klassischer Gitarre und elektronischen Sounds
  • WANN: 17:45 - 18:30 Uhr   


Foto: Fabian Zielke
Foto: Fabian Zielke

Bühne 8: Streuobstwiese, Heinz-Oberfeld-Straße

 

Die Streuobstwiese am Kleinen-Spreewald-Park ist ideal für junge Familien mit Kindern. Zu den Musikfesten werden eine kleine Bühne sowie Bierzelt-Garnituren aufgestellt und vom Naturschutzaktiv werden erfrischende Getränke und belegte Brote angeboten. Sie befinden sich in der Natur und doch nicht weit von öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Restaurant entfernt, denn in der Nähe finden Sie das Hotel „Alte Mühle“ mit Restaurantbetrieb.

  • WAS: "Alles was Du brauchst" das Gesangsduo Wasserblick mit vielen eigenen Liedern die Geschichten zum täglichen Leben oder der sich verändernden Welt erzählen
  • WANN: 14:00 - 14:45 Uhr
  • WAS: "What ist Love" eigene alte und neue Kompositionen (Rock-Pop) mit Gesang und Akustikgitarre von The Biggest House 
  • WANN: 15:00 - 15:30 Uhr
  • WAS: "Fingerstyle- und Slidegitarre" Jan "Ulf" Hassler (Resonatorgitarre): stark beeindruckt und inspiriert vom rauen Sound u.a. des Delta-Blues überträgt er Stimmung und Emotionalität in sein Spiel
  • WANN: 15:45 - 16:30 Uhr
  • WAS: "Zwischen G-Dur und a-moll" die BÄND formt ihr musikalisches Universum u.a. mit Gitarre, Keyboard, Mundharmonika, Cajon, Violine, Melodica und Gesang zu Rock, Blues und Improvisationen
  • WANN: 16:45 - 17:30 Uhr


Foto. Anselm Nitsche
Foto. Anselm Nitsche

Bühne 9: Atrium im Rathaus, Dorfaue 1

  • WAS: "Gospel and more" der Kirchenchor St. Cäcilia Rüdersdorf mit traditionellen Gospels und modernen Songs
  • WANN: 14:00 - 14:40 Uhr
  • WAS: "Im Mai blüht die Liebe" bunte Melodien rund um Liebesfreud und Liebesleid mit "Audite", Chor des Vereins Schöneicher Heimatfreunde e.V.
  • WANN: 15:00 - 15:30 Uhr
  • WAS: "Es war ein Hahn" der Kinderchor Schöneiche singt alte und neue Kinderlieder
  • WANN: 16:00 - 16:20 Uhr
  • WAS: "Losgehn…" Open Singing  - Zuhören und Mitmachen für alle Generationen! Songs zum Thema Aufbruch &Veränderung mit dem Schöneicher Kinderchor, Jazz 'n' Oldies, Schnulzenchor, Klangfarben, Chor der Alten Schule
  • WANN: 16:30 - 17:30 Uhr       >>Text zum Mitsingen downloaden<<
  • WAS: "Innere Stimme" Ein Song, auf seine Essenz reduziert, öffnet uns für seine "inneren Werte". Mario Ecard (Gesang / Gitarre) und Johannes Zapotoczky (Cello) spielen Peter Gabriel, Annie Lennox, Sting …
  • WANN: 18:00 - 19:00 Uhr


Fotos: Beate Behrendt
Fotos: Beate Behrendt

Bühne 10: Manufaktur "von Blythen", Brandenburgische Straße 65

 

Lassen Sie sich im Blütengarten der Manufaktur mit einem Blüten-Aperitif in der Hand von wundervoller Musik verwöhnen. Das Manufaktur-Geschäft ist zum Musikfest geöffnet und bietet Blüten-Spezialitäten zum Probieren an.

  • WAS: "Alles Tango oder was…" Anne-Kathrin Seidel (Violine), Gudrun Vogler (Oboe), Susanne Meyer (Klavier) spielen als "Date for three" Musik von Astor Piazzolla u.a.
  • WANN: 14:00 - 14:30 Uhr
  • WAS: "Zwischen Jazz, Post-Rock Blues" mit eingängigen Texten, in melodischer Grazie und kraftvollen Gitarren-Grooves, nimmt Jazz-Singer-Songwriter ARNO seine Zuhörer mit auf eine Reise. 
  • WANN: 15:00 - 15:30 Uhr
  • WAS: "Jemand wird Dich finden - von Rittern und Großstadthelden" Manukai mit abwechslungsreichen Eigenkompositionen und Bekanntem mit neuem Blick, hervorgezaubert aus den Weiten zwischen Pop, Funk und Jazz
  • WANN: 16:00 - 17:00 Uhr


Bühne 11: Eisdiele "Süße Sünde", Am Goethepark 17a

  • WAS: "Veranda-Swing" eigenkomponierte Instrumentals und Vocals-Songs vom Veranda Trio im Stil von backporchmusic, bluegrass, swing und blues (Steelguitar, Banjo, Kontrabass, Gesang)
  • WANN: 14:00 - 14:45 Uhr
  • WAS: "What they told us in Winter" Ella John - Junges Singer-Songwriter-Duo teilt Geschichten & Gedanken über Wichtigkeiten & Nichtigkeiten dieser Zeit (Indie Folk)
  • WANN: 15:00 - 15:45 Uhr
  • WAS: "Rhythmen aus Woltersdorf" die Percussiongruppe Wododrums nutzt fast alles was sich zum Trommeln eignet: afrikanisch Djeme, brasilianische Surdo, Tambourin, Waschbrett, Schellenring, halbe Kokosnüsse…
  • WANN: 16:00 - 16:20 Uhr
  • WAS: "Lost Valley" Wiljalba - Singer / Songwriter David Frikell musiziert mit Freunden und präsentiert ehrliche, kraftvolle und auch sensible Songs 
  • WANN: 17:00 - 18:00 Uhr


Foto: Fabian Zielke
Foto: Fabian Zielke

Bühne 12: Im Schloßpark, Ab der Buchenallee

 

Die von Bäumen gesäumte Wiese im Schlosspark ist ein bevorzugter Aufenthaltsort junger Leute und Familien mit Kindern. Dort, wo damals eine feste Parkbühne stand, bietet nun das grüne Gras den Boden für Klänge, die sich in der Natur wohlfühlen. Lassen Sie sich von der Atmosphäre anstecken.

  • WAS: "Em cada esquina um amigo - an jeder Ecke ein Freund" Filhos da Madrugada & 4 Marias spielen und singen die Lieder von José (Zeca) Alfonso, dem großen portugiesischen Liedermacher
  • WANN: 14:00 - 15:00 Uhr
  • WAS: "let's play together" die Keller Bluesband spielt eigene Interpretationen klassischer Titel von Robert Johnson, Muddy Waters, Howlin Wolf und anderen Klassikern, sowie musikalisch Verwandtes aus den Genres Folk, Pop und Swing
  • WANN:15:30 - 16:30 Uhr
  • WAS: "Soul Music Is Timeless" die Soulband "The Flangers" beschreitet mit ihrer Show ein breites musikalisches Feld, u.a. mit Jazz, Blues und Funk
  • WANN: 17:00 - 18:00 Uhr
  • WAS: "Dancefloor: Percussion Crossover" das Hoforchester Oranienburg versucht alles Tanzbare auf die Bühne und in die Füße zu bekommen - ein kunterbunter gute Laune Beat! "Wie wollen mit Euch die längste irische Gasse von Schöneiche tanzen - Seid dabei!"
  • WANN: 18:30 - 19:30 Uhr
  • WAS: "Mein Freund ist der Baum " #hashtag #Langschlenderer #Multiinstrumentalist #Looper #Lounge #easy-listening #abhängen #ü10-Instrumente #cool #Hotentdancer #DaveRose … 
  • WANN: 20:00 - 22:00 Uhr


Foto: Wolfgang Gehrmann
Foto: Wolfgang Gehrmann

Bühne 13: Dorfkirche, Dorfaue 21

 

Die evangelische Kirche finden Sie im denkmalgeschützten Dorfanger. Im 15./16. Jahrhundert aus Feldsteinen erbaut, zeigt sie uns die Spuren unserer Vorfahren innen wie außen noch heute. Die Dorfkirche bietet eine ganz besondere Atmosphäre und Platz für 130 Gäste.

  • WAS: "Also hat Gott die Welt geliebt" der ökumenische Chor Schöneiche singt Motetten und geistliche Lieder
  • WANN: 14:30 - 15:15 Uhr
  • WAS: "Wir wollen singen, mit Liedern erfreuen" ein Programm des Seniorenchores Schöneiche
  • WANN: 15:30 - 16:15 Uhr
  • WAS: "Renaissance trifft Neuzeit" Werke des späten 19. Jahrhunderts bis zum Übergang vom 20. zum 21. Jahrhundert, eingerahmt von Stücken aus Renaissance und Frühbarock dargeboten vom Chor Sing!Sing!
  • WANN: 16:30 - 17:15 Uhr
  • WAS: "Der Telemann und Freunde" ein Konzert der 4 Blechbläser "Holy-Brass"
  • WANN: 17:30 - 18:00 Uhr


Bühne 14: Kulturgießerei, An der Reihe 5

 

Die Kulturgießerei, direkt am Ortseingang gelegen, ist ein ehemaliges Fabrikgebäude und wird seit 1994 von der Kunst- und Kulturinitiative Schöneiche e.V. als vielseitiges Veranstaltungshaus genutzt. Der Saal mit sehr guter Akustik bietet multifunktionale 

Nutzungsmöglichkeiten. Lichttechnik, Bühne, 110 Stühle und Sitztreppen stehen flexibel für Konzerte zur Verfügung, je nach Interesse mit oder ohne Tanzfläche. Weiterhin gibt es ein Foyer, Café mit Bar und den grünen Gartenbereich mit Terrasse. Insgesamt ein tolles Ambiente für Veranstaltungen!

  • WAS: "Swing in den Mai" Swingmusik zum Hören und Tanzen von "Ja(t)zzt aber los!" - Bigband des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums in Berlin-Friedrichshagen
  • WANN: 15:00 - 15:45 Uhr
  • WAS: "Akkordeon FAUSTdick II" die Treptower Tastenteufel präsentieren Akkordeonmusik:  Modern Classics und Pop
  • WANN: 16:15 - 17:15 Uhr
  • WAS: "Rock / Pop - Cover" mit The Fellows - Band der Musikschule "Hugo Distler"
  • WANN: 18:00 - 19:00 Uhr
  • WAS: "Musikalische Versuchung" Die Band FortySeven präsentiert ein facettenreiches Programm mitreißender rockiger und gefühlvoller Songs. Melodien mit Ohrwurmcharakter
  • WANN: 19:30 - 20:30 Uhr
  • WAS: "Rock hoch 5" BROZN spielt deutschsprachige Rockmusik mit elektronischen und sphärischen Elementen
  • WANN: 21:00 - 22:00 Uhr
  • WAS: "Rock / Pop vom Feinsten!" die Band Pearls of Trinity spielt eingängige Songs aus eigener Feder, die emotional sind, mitreißen und einen mit einem guten Gefühl in den Alltag gehen lassen. 
  • WANN: 22:30 - 24:00 Uhr

Download
Programm Musikfest Schöneiche 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

 

 

 

 

Änderungen vorbehalten.