„Schöneiche singt und musiziert“ wieder etwas:

 

Nachdem das beliebte Musikfest das zweite Frühjahr in Folge pandemiebedingt ausfallen musste, hat sich der ehrenamtliche Initiativkreis Musikfest für diesen Sommer eine kleine Variante des Festes als Musikfest – light überlegt. Gemeinsam mit dem Schirmherrn Bürgermeister Ralf Steinbrück sind Sie herzlich eingeladen, vom 22. August bis 26. August jeweils ab 18 Uhr Konzerte an unterschiedlichen Orten zu besuchen:

 

 

  22.8. ehemalige Schlosskirche

 

23.8. Schulhof der Storchenschule

 

24.8. Manufaktur von Blythen

 

25.8. Sommergarten

 

26.8. Kulturgießerei

 

 

Statt unzähliger Konzerte an vielen Orten an einem Tag wird es nun verteilt auf 5 Tage einige Konzerte geben – ein Anfang, um das Schöneicher Musikfest wieder mit Leben und Musik einer breiten musikalischen Palette zu füllen. Das bekannte Sponsorenbändchen wird es wieder an allen Konzertorten geben.

 

Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen, welche hier kurz vor den Konzerttagen veröffentlicht werden sowie mögliche Programmänderungen.

...

 


Das orange Spendenbändchen - Erkennungszeichen aller Fans des Musikfestes
Das orange Spendenbändchen - Erkennungszeichen aller Fans des Musikfestes

Ehrenamtliches Engagement und die Leidenschaft zur Musik ermöglichen dieses besondere Fest. 

Der Initiativkreis des Musikfestes Schöneiche hat es sich zur Aufgabe gemacht, unseren Besucherinnen und Besuchern jährlich ein handgemachtes und unkommerzielles Musikerlebnis zu präsentieren, bei dem der Fokus besonders auf die Musik gerichtet ist. Wir bieten unseren Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, vor einem großen, buntgemischten Publikum zu spielen. 

Bitte unterstützen Sie dies mit dem Erwerb eines Spendenbändchens an einem der Konzertorte am Musikfesttag.


Mit der Schöneicher-Rüdersdorfer-Straßenbahn zum Musikfest